Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Knuspriger Blätterteig mit Birne und Schafskäse

Den französischen Klassiker Tarte Tatin bereitet man üblicherweise mit Äpfeln und als Süssspeise zu. Es geht aber auch anders!

Rezept_Ins_06_24_web

In unserem Rezept der Woche aus dem Buch «Chäs!» von Gabriela Frei und Winfried Heinze aus der LandLiebe-Edition wird die traditionelle Tarte pikant und mit Birnen serviert.

Das Kochbuch enthält neben vielen gluschtigen Rezepten Porträts von ausgewählten Käsern, stellt ihre Spezialitäten vor und erzählt Geschichten rund um den Schweizer Käse.

Für das Rezept wird ein Schafkäse aus der Käserei Hungerbühler im st. gallischen Oberrindal mit dem schönen Namen «Schafgenuss» verwendet. Es handelt sich um einen Weissschimmel-Weichkäse, der aus der Milch des Lacaune-Schafs hergestellt wird. Da die Milch aus der Region stammt, ist sie bei der Verarbeitung maximal zwölf Stunden alt. Die herzhafte Tarte gelingt aber auch mit einem anderen Weichkäse – ganz nach persönlichem Geschmack.

Die Tarte Tatin wird grundsätzlich «umgekehrt» – mit dem Boden oben – gebacken. Typisch ist das Caramel, das beim Backen durch die Zuckerschicht am Boden der ofenfesten Pfanne entsteht.

Tarte Tatin mit Birnen, Weichkäse und Nüssen

Zutaten für 4 Personen

40 g Butter

1 TL Zucker

1 EL Walnüsse, gerieben

Je ½ Bund Rosmarin und

Thymian, gehackt

2 Birnen, entkernt, in

feine Scheiben geschnitten

1 Packung Blätterteig

100 g Schafgenuss (Weichkäse)

1 Prise Salz

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine mittelgrosse, ofenfeste Pfanne mit weicher Butter dick einstreichen. Zucker, Nüsse, Rosmarin, Thymian und eine Prise Salz darauf verteilen. Mit Birnenspalten auslegen.

Blätterteig ausrollen, auf die Birnenstücke in der Pfanne legen, am Pfannenrand rundum abschneiden und leicht andrücken.

Im Backofen ca. 12 Minuten backen. Frisch aus dem Ofen sofort auf einen Teller stürzen und mit in Scheiben geschnittenem Weichkäse belegen. Den Käse schmelzen lassen und noch heiss geniessen.

teilen
teilen
teilen
XING
WhatsApp

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Rezepte

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen