Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Gemeinsam Gott und den Nächsten lieben

Die Kirchen von Meilen laden anlässlich der «Gebetswoche für die Einheit 2024» am 21. Januar um 11 Uhr zum gemeinsamen Gottesdienst mit anschliessendem Apéro ein.

[image-legend]

Das Thema der weltweiten Gebetswoche ist die Gottes- und Nächstenliebe, wie sie von Jesus im Lukasevangelium bekräftigt und im Gleichnis vom barmherzigen Samariter konkretisiert wird.

Es ist weit mehr, was die Christen der reformierten, der römisch-katholischen und der Viva Kirche eint, als was sie trennt. Das wird gerade im Motto der diesjährigen, weltweit gefeierten Gebetswoche für die Einheit sichtbar: «Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben und deinen Nächsten wie dich selbst.» (Lukasevangelium 10,27)

Und deshalb feiern die Kirchen auch dieses Jahr einen gemeinsamen Gottesdienst, wo sie auf der Basis von diesem gemeinsamen Fundament der christlichen Botschaft die Liebe zu Gott und zum Nächsten zum Ausdruck bringen. In einer von Pfarrern  aller drei Denominationen gestalteten Liturgie mit einer gemeinsamen Predigt wird der Frage nachgegangen, wie die Nächstenliebe in der heutigen Zeit konkret gelebt werden kann. Musikalisch unterstützt wird der Gottesdienst durch den Gospelchor der Kantorei Meilen unter der Leitung von Kantor Ernst Buscagne.

Mit der Teilnahme an der Kollekte für das Projekt «Christen und Muslime gemeinsam gegen den Hunger in Burkina Faso» kann die Nächstenliebe direkt gelebt werden. Und im Anschluss an den Gottesdienst, der dieses Jahr in der reformierten Kirche Meilen stattfindet, sind alle herzlich eingeladen, das Miteinander beim Apéro noch zu vertiefen.

Gottesdienst zur Gebetswoche mit anschliessenden Apéro, Sonntag, 21. Januar, 11.00 Uhr, reformierte Kirche.

www.ref-meilen.ch 

www.kath-meilen.ch

www.vivakirche-meilen.ch

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen