Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Zauber der Melodien

Der Motettenchor Meilen beginnt jetzt mit den Proben für seinen Auftritt vom 30. Juni im Gottesdienst in der reformierten Kirche Uetikon. Im Mittelpunkt steht die Musik von Felix Mendelssohn. Interessierte Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen, bei diesem Projekt mitzumachen.

Keine Beschreibung verfügbar.

Neben den Oratorien «Elias» und «Paulus» ist die Hymne «Hör mein Bitten», entstanden 1844, eines der bekanntesten Werke von Felix Mendelssohn. Der Motettenchor Meilen singt diese Komposition mit Orgelbegleitung und Solistin Sonja Leutwyler, ausserdem aus «Paulus» «Wie lieblich sind deine Wohnungen» und von Georg Friedrich Händel «Dank sei dir, Herr». Ergänzend zu den wöchentlichen Dienstagsproben (siehe unten) findet am Samstag, 15. Juni eine Extraprobe mit der Dirigentin Aurelia Weinmann-Pollak und dem erfahrenen Sänger und Stimmbildner Aljaz Vesel in der Aula des Schulhauses Obermeilen statt.

In einem Chor zu singen ist ein einmaliges Erlebnis. Wer das selbst erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, mit dem Motettenchor diese schönen Werke kennenzulernen. Proben jeweils am Dienstag, 19.50 bis 21.50 Uhr in der Aula des Schulhauses Obermeilen. Auskunft erteilt Aurelia Weinmann-Pollak, Telefon 079 731 51 08 oder music@aurelia-pollak.com.

teilen
teilen
teilen
XING
WhatsApp

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen