Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Weihnachts-Fiire mit Chlii und Gross

Wenn die Chile-Muus das Zauberglöcklein läutet, die magischen Sternenketten funkeln und Orgelklänge aus der Kirche ertönen, dann ist wieder «Fiire-Ziit».

Ref_Kirche_Fiire_Krippe_web
[image-legend]

Die Advents- und Weihnachtszeit lässt nicht nur Kinderaugen glänzen. Auch die Chile-Muus liebt diese besondere Zeit. Sie hat deshalb gleich drei Geschichten im Gepäck, um die Wartezeit für Chlii und Gross zu verkürzen.

Ausgerechnet am Samichlaus-Tag wird der treue Esel vom Nikolaus krank. Wer bringt denn nun die Chlaussäckli zu den Kindern, wenn sich der Nikolaus um seinen vierbeinigen Freund kümmert?

Um Freundschaften geht es auch in der zweiten Geschichte. «Kann eine Sternschnuppe Spuren im Schnee hinterlassen?» Das fragt sich die kleine Maus, als sie nach ihrer nächtlichen Beobachtung unbekannte Abdrücke im Schnee entdeckt. Gemeinsam mit vielen Tieren geht sie auf die Suche, die mit einer freundschaftlichen Überraschung endet.

So wie die Sternschnuppe die kleine Maus fasziniert, so spielt der Stern von Bethlehem eine wichtige Rolle in der Weihnachtsgeschichte. Paul und Emma bauen mit Oma die Krippe auf und erfahren, welch Wunder sich in der Heiligen Nacht zugetragen hat und wen der leuchtend helle Komet alles zur Krippe führte.

Nach der halbstündigen Feier erwartet Klein und Gross ein Zvieri im Foyer, und auch das Spielen und der Austausch kommen nicht zu kurz. Ausserdem wartet am Samichlaus-Tag eine besondere Überraschung vor der Kirche.

«Fiire mit de Chliine und de Grosse», Mittwoch, 6., 13. und 20. Dezember, 16.00 Uhr, reformierte Kirche Meilen, Pfarrer Daniel Eschmann und Katechetin Franziska Tanner mit Team.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen