Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Was für ein Saisonauftakt am Heimmeeting!

Das Hallenbad war am Wochenende vom 30. September Schauplatz des 44. internationalen Meilemer Meetings.

Schwimmclub_web
[image-legend]

Über das Wochenende verteilt starteten insgesamt gut 400 Athletinnen und Athleten aus zehn Vereinen. Für den organisierenden Schwimmclub Meilen war der Wettkampf ein grosser Erfolg, nicht nur aus organisatorischer, sondern auch aus sportlicher Sicht: Mit insgesamt 48 Medaillen war der SCM der erfolgreichste Verein am Meeting.

Das Wettkampfformat des Anlasses basiert auf einer Mehrkampfwertung der Einzelrennen über 100 Meter in jeder Lage: Schmetterling, Rücken, Brust und Kraul. Die Ergebnisse werden zusammengetragen, und die fünf besten Schwimmerinnen und Schwimmer aus jeder Kategorie messen sich im Finallauf über 100 oder 200 Meter Lagen. So können der beste Schwimmer und die beste Schwimmerin jeder Kategorie ermittelt werden.

Am ersten Wettkampftag kämpften die älteren Schwimmerinnen und Schwimmer mit Jahrgang 2011 und älter um die Titel. Neben zahlreichen Bestzeiten und guten Ergebnissen in den Vorläufen konnten sich Kay-Lyn Löhr, Jasmin Jambor, Patrizia Heinrich, Fiona Rüttimann und Loris Hegner für die Finalläufe qualifizieren. Kay-Lyn entschied den Final über 100 m Lagen für sich, während Loris Bronze über 200 m Lagen gewann. Mit ihrer Leistung im Final über 100 m Lagen stellte Kay-Lyn in 1:04.22 einen neuen Jahrgangsrekord auf. In den Staffelwettkämpfen erschwamm der Schwimmclub Meilen je Silber und Bronze.

Am Sonntag war dann der Meilemer Nachwuchs an der Reihe im ersten Wettkampf der Saison. Auch für die jüngeren Schwimmer gilt das Mehrkampfformat, mit etwas verkürzten Strecken, die an das Alter der Schwimmer angepasst sind.

So konnten viele Kinder ihren ersten Wettkampf überhaupt bestreiten und dabei schon kräftig Bestzeiten, Erfahrungen und Medaillen sammeln. Zu den erfolgreichsten Schwimmerinnen gehörten am Sonntag Andy Wagemann, Arthur Broadbent, Moritz Lauschke, Philipp Lauschke, Daria Mrkic, Anna Malea Spichiger, Nora Zini und Joy Fontanive. Die Nachwuchsschwimmer konnten mit ihren erstklassigen Leistungen insgesamt 28 der 48 Medaillen holen!

Für den gesamten SCM war das diesjährige Meilemer Meeting ein voller Erfolg und er bedankt sich bei der Gemeinde Meilen für die anhaltende Unterstützung. Die Vorfreude auf eine weitere erfolgreiche Saison im Hallenbad ist gross!

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Sport

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen