Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Unfälle im Alter umfassend behandeln

Seit dem 1. Juli werden ältere Unfallpatientinnen und -patienten vom Eintritt bis zum Austritt vom interdisziplinären Team der Alterstraumatologie behandelt und betreut.

Mit dem Ziel, ältere verunfallte Menschen besser betreuen und auf ihre Bedürfnisse eingehen zu können, haben Fachpersonen des Spitals Männedorf das Konzept «Alterstraumatologie» entwickelt.Neu arbeiten die Spezialistinnen und Spezialisten der Orthopädie und Traumatologie sowie der Akutgeriatrie Hand in Hand.

Patientinnen und Patienten, die über 70 Jahre alt sind, bereits an gewissen Erkrankungen leiden und wegen eines Unfalls oder einer Fraktur in den Notfall kommen, werden von Anfang an sowohl von einem Traumatologen bzw. Orthopäden als auch einem Geriater behandelt. Die verschiedenen Disziplinen haben sich zusammengetan, die Abläufe und Standards in der Behandlung vom Eintritt auf der Notfallstation bis zum Austritt angepasst sowie gemeinsame Gefässe für den fachlichen Austausch ausgearbeitet.

Während des stationären Aufenthaltes findet einmal pro Woche ein interprofessioneller Rapport statt mit den Kaderärztinnen und -ärzten der Orthopädie und Traumatologie sowie der Geriatrie, der Pflege, Physiotherapie und dem Sozialdienst. Im Anschluss an den Rapport erfolgt eine gemeinsame Visite durch die Kaderärzte beider Disziplinen und die Pflege. Dadurch profitieren die Patientinnen und Patienten vom gebündelten Know-how aller Fachdisziplinen und werden von Anfang an umfassend behandelt und betreut.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Gewerbe

Weiterlesen
Weiterlesen