Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Trainingscamp in den Sportferien

In den kommenden Schulferien wieder am Start: Das Feriencamp für Mädchen und Buben, die Vollgas geben wollen und sich für Kampfsport interessieren.

Kampfsport Feriencamp_web
[image-legend]

Action und fun den ganzen Tag gibt es in den beiden Intensiv-Camps in Meilen, die vom Fight Club Meilen durchgeführt werden. Sie richten sich an alle Mädchen und Buben von 9 bis 14 Jahren, auch an Anfänger zum Schnuppern, denn es werden in den fünf Kurstagen diverse Kampfsportarten vorgestellt und erkundet: Kickboxen, Thaiboxen, Ringen, Selbstverteidigung und BJJ (Brazilien Jiu Jitsu, das sich auf den Kampf am Boden konzentriert).

«Die Kinder machen in kurzer Zeit enorme Fortschritte, und es wird wie immer ein Riesenspass», versprechen die erfahrenen Instruktoren Michael Widmer und Daniela Kägi, welche die Schülerinnen und Schüler unterrichten. Auch für Verpflegung ist gesorgt, die Kinder werden mit Znüni, Zmittag und Zvieri verwöhnt und durchgehend von 9 bis 16 Uhr betreut.

Treffpunkt ist im Dojo (Trainingsraum) an der Kirchgasse 39. Mitbringen: Trainerhose und T-Shirts – auch zum Wechseln, falls man ins Schwitzen kommt. Trainings-Equipment wie Hand- und Schienbeinschoner kann kostenlos ausgeliehen werden. Die Kursgebühr beträgt 480 Franken, anmelden sollte man sich jeweils bis eine Woche vor dem Camp unter Telefon 079 274 06 20 oder info@kungfufighting.ch.

Kung Fu Fighting Feriencamps, 12. bis 16. und 19. bis 23. Februar, Kirchgasse 39, Meilen.

www.kungfufighting.ch

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen