Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Systemrelevant mit attraktiven Berufsfeldern

Die Spitex bietet vielfältige Berufe, ein hohes Mass an Selbständigkeit und Verantwortung, flexible Pensen und zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.

Spitex-Fachpersonen – von der Hauswirtschaftsmitarbeiterin bis zur Pflegefachfrau Psychiatrie – übernehmen in der ambulanten Pflege und Unterstützung der Kundinnen und Kunden zu Hause eine tragende Funktion.

2022 steht der nationale Spitex-Tag vom ersten Septembersamstag deshalb unter dem Motto «Spitex – modern und systemrelevant!». Die Arbeit bei der Spitex ist neben relevant auch spannend, sinnvoll und abwechslungsreich.

Von Hauswirtschaft bis palliative Begleitung

Die Nachfrage nach Spitexleistungen steigt stetig, da die Menschen in allen Lebensphasen möglichst zu Hause versorgt werden möchten. Die Spitex kann ihre Leistungen aber nur erbringen, wenn sie über genügend Fachpersonen verfügt. Damit auch in Zukunft genügend Fachkräfte zur Verfügung stehen, bildet die Spitex Fachpersonen auf allen Stufen aus und informiert über die vielfältigen Möglichkeiten und Karrierechancen (siehe online: langzeit-pflege.ch/bildungswege/).

Der Aufgabenbereich bei der Spitex umfasst das ganze Spektrum der Pflege und Betreuung. Dies beginnt bei Hauswirtschaft und Grundpflege und geht über komplexe Pflegeleistungen bis hin zu Spezialgebieten wie Wundversorgung, palliative Begleitung oder psychiatrische Pflege.

Das Psychiatrieteam der Spitex Zürichsee kennenlernen

Die Spitex Zürichsee nutzt den nationalen Spitex-Tag, um ihre Tür für Interessierte zu öffnen: Es sind alle herzlich willkommen, am 3. September von 14 bis 16 Uhr das Zentrum der Spitex Zürichsee an der Bahnhofstrasse 44 in Männedorf zu erkunden. Der Fokus liegt auf der ambulanten Psychiatriepflege: Das gesamte Psychiatrieteam ist vor Ort und erklärt den Besucherinnen und Besuchern in einem Parcours mit Fallbeispielen die Aufgaben und Angebote der ambulanten Psychiatrie.

Um 14.30 Uhr referiert Brigitte Gisler, Pflegefachfrau HF Psychiatrie Knowledge & Nursing, zum Thema «Die eigenen Stärken erkennen – Recovery in der Psychiatriepflege» und führt ein Gespräch mit einer Betroffenen.

Lara Rée, Geschäftsleiterin Spitex Zürichsee freut sich auf zahlreiche Besucher und darauf, ihre Fragen bei einem Stück Kuchen und einem Kaffee zu beantworten. «Natürlich wäre es auch schön, wenn wir Leute zu einem Job bei der Spitex animieren können. Denn wir sind immer auf der Suche nach guten, motivierten Mitarbeitenden.»

Tag der offenen Tür der Spitex Zürichsee, Samstag, 3. September, 14.00 bis 16.00 Uhr, Bahnhofstrasse 44, Männedorf.

www.spitex-zuerichsee.ch

teilen
teilen
teilen
XING
WhatsApp

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen