Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Swiss Padel Interclub Championship

Am Wochenende vom 11. und 12. November hat in Schaffhausen die Padel Interclub-Meisterschaft Nationalliga A stattgefunden. Mit dabei: der 18-jährige Meilemer Philip Orloff.

Padel_image0_web
[image-legend]

Die besten Clubs aus der ganzen Schweiz massen sich in vielen spannenden Matches, die meistens mit einem engen Ergebnis endeten. Die richtige Taktik und Strategie mit der Spieleraufstellung war sicher auch einer der Gründe, dass Philip Orloffs Team Padelta nach intensiven Kämpfen letztendlich am Sonntag im Finale um den Titel kämpfen konnte.

Nach den ersten zwei Spielen um den ersten Platz stand es 1:1. Das letzte Match von Philip und seinem Mitspieler sollte entscheiden! Nach dem ersten Satz, den sie 4:6 verloren hatten, änderten sie ihre Taktik und gewannen den zweiten Satz mit 6:2.

Im entscheidenden dritten Satz gingen sie schnell mit 3:0 in Führung, dann aber verletzte sich einer der Gegner und konnte nicht mehr weiterspielen. Damit siegten Philip und sein Team Padelta im Finale gegen PDL 2:1 und holten sich den Schweizermeistertitel.

Padel-Tennis, ein Racket-Sport, der Tennis und Squash vereint, ist heute weltweit die sich am schnellsten entwickelnde Sportart, auch in der Schweiz.

Philip macht Padel sehr viel Spass, er gehört momentan zu den besten acht Schweizern und wurde ins Nationalteam aufgenommen. Nun strebt er sogar eine Profikarriere an. In Zürich wird er trainiert vom Spanier Ivan Lopez, der ehemaligen Weltranglistennummer 200. Philip reist auch regelmässig nach Spanien, wo Padel sehr populär ist, um intensiv zu trainieren. Fünf Sprachen beherrscht er bereits, jetzt wird auch sein Spanisch  immer besser!

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Sport

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen