Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Sportlicher Teamgeist als Basis

Bei der Meilemer Werubau AG leben rund 35-40 Mitarbeitende ihre Leidenschaft für Immobilienprojekte. Die von den Inhabern Lars Savoia, Daniel Grossmann, Daniel Bräm und Beat Ziegler geführte Firma für alle Bedürfnisse rund um Immobilienprojekte wurde bereits 1991 gegründet. Der persönliche Kontakt zu jedem einzelnen Kunden ist das, was sie ausmacht. «Wer baut, braucht zuverlässige Partner an seiner Seite, einen persönlichen Ansprechpartner, der sein Handwerk versteht.», sagt Lars Savoia.

Ein ausgeprägt sportlicher Teamgeist ist die Basis, um gute Arbeit zu leisten. Seit kurzem engagiert sich das Unternehmen als Sponsor für den Segelsport, denn auch hier ist Teamgeist unerlässlich für den Erfolg.

Die Werubau AG hat sich in den letzten zehn Jahren stetig weiterentwickelt. Es werden immer mehr eigene Projekte (Eigenpromotionen) realisiert. «Das ist für uns sehr interessant, weil wir dabei Bauherr sind und Projekte von Anfang an selber entwickeln», sagt Savoia, der seit 2003 bei der Werubau AG arbeitet und seit 2018 in Geschäftsleitung und Verwaltungsrat sitzt.

Trotzdem kommen die anderen bewährten Dienstleistungen wie Totalunternehmung oder das Baumanagement für private und institutionelle Kundinnen und Kunden nicht zu kurz.

Wie beim Segeln ist auch in der Immobilienbranche die See manchmal rau. «Besonders bei den Eigenpromotionen ist die Konkurrenz um gute Grundstücke zu finden gross, aber wir meistern glücklicherweise auch diese anspruchsvolle Situation ganz gut», sagt Savoia.

Dass das gelingt, ist auch hier das Resultat von effektiver Teamarbeit. «Jeder muss sich auf den anderen verlassen können, ob bei Windstille oder Sturm», zieht Savoia Parallelen zum Segelsport. «Das ist für uns ein Motiv, uns neu auch im Segelsport zu engagieren. Wir haben uns aber schon immer für den Sport eingesetzt, sei es als Sponsoren im Fussball oder im Eishockey. Und jetzt neu auch auf dem Wasser». Savoia selber ist leidenschaftlicher Segler, Meilen liegt am Zürichsee: Ein Engagement lag also schon fast auf der Hand. Auch bei der Kundschaft und den Mitarbeitenden sei die Resonanz auf das Sponsoring sehr gut. «Und dank dem compasscup ist die ONYX-Yacht mit unserem Logo auch immer wieder auf dem Zürichsee zu sehen, quasi direkt vor der Haustür. Das macht Freude!» Mit dem compasscup wird auf dem Zürichsee dank grosszügigen Sponsoren wie der Werubau AG der Segelsport auf breiter Ebene gefördert und die Kontakte zwischen den Segelclubs des Sees werden intensiviert. Den Cup gibt es seit 2006, er ist inzwischen zur Institution geworden. Fast 100 Yachten im Jahr starten, auch aus benachbarten Revieren, und Lars Savoia schwärmt förmlich von der ONYX mit dem in unterschiedlichen Blautönen gehaltenen Werubau-Schriftzug: «Sie ist ästhetisch und elegant, kräftig und widerstandsfähig.»

Als General- oder Totalunternehmer, als Baumanager, Projektentwickler oder als Spezialist für eine Potenzialanalyse bzw. Gebäudesanierung – die Experten der Werubau AG manövrieren jedes Schiff sicher in den Hafen.

 

Werubau AG, Dorfstrasse 38, Meilen. Telefon 043 844 20 90, info@werubauag.ch, www.werubauag.ch

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Gewerbe

Weiterlesen
Weiterlesen