Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Sackgeldjobs.ch eingestellt

Auf Sackgeldjobs.ch konnten sich interessierte und motivierte Jugendliche anmelden, um während den Ferien Jobs zu finden, die ihr Sackgeld aufbessern. Das Projekt wurde 2008 im Rahmen des Projekts «Ich bin ein Meilemer, ich bin eine Meilemerin» von Jes Caspersen für die Gemeinde Meilen entwickelt.

[image-legend]

Die Idee wurde in einer Arbeitsgruppe unter der Leitung des damaligen Gemeinderats Beat Hodel vorgestellt und diskutiert. Der Gemeinderat unterstützte die Idee begeistert, und 2008 nahm die Jugendarbeit Meilen als erste Gemeinde den Betrieb auf.

Seitdem stellte Caspersen über seine IT-Firma die Plattform diversen weiteren Schweizer Gemeinden kostenlos zur Verfügung. Privatpersonen und das lokale Gewerbe konnten rund um die Uhr ihre Jobs publizieren. Sackgeldjobs sind kleinere Aufgaben – im Quartier, bei Nachbarn oder im Kleingewerbe. Dabei geht es um Reinigungsarbeiten, Unterstützung im Garten, beim Umzug oder im Versand von Publikationen und anderen Waren. Tausende Jugendliche fanden so zu einer Nebenbeschäftigung, profitierten von einem unterstützenden Netzwerk, sammelten interessante Erfahrungen und lernten, mit Verantwortung umzugehen. Der benutzerfreundliche und unkomplizierte Aufbau der Plattform sowie die erfolgreiche Vermittlung von Jobs wurde stets mit positiven Rückmeldungen gelobt. «Wir sind stolz, damit einen Beitrag zur Entfaltung und Selbständigkeit von jungen Menschen geleistet zu haben», sagt Jes Caspersen.

Die Software, auf der die Plattform basiert, ist inzwischen veraltet. Es besteht dringender Bedarf an einer modernen Seite, die auch per Smartphone leicht zugänglich ist. «Leider fehlen mir momentan die Ressourcen für eine Weiterentwicklung. Zudem gibt es mittlerweile genügend kommerzielle Alternativen, auf die Gemeinden zurückgreifen können. Aus diesen Gründen hat Sackgeldjobs.ch den Betrieb am 31. Oktober eingestellt» erklärt Caspersen.

Die Domain hingegen bleibe bestehen. Gute Ideen zu einer Weiterentwicklung seien willkommen und Jes Caspersen unterstütze gerne ein motiviertes Team, welches die Plattform neu aufbauen möchte.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Kultur / Politik

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen