Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Mit Gruss aus Meilen

Am letzten Donnerstag fand die Generalversammlung des Verkehrsvereins (VVM) im Ortsmuseum statt. Es fanden sich nebst dem Vorstand 22 Vereinsmitglieder und, erfreulicherweise, acht Gäste ein.

[image-legend]

Pünktlich um 19 Uhr eröffnete die Präsidentin Christine Wiesmann mit dem GV-Glöggli die Versammlung. Nach der Wahl der Stimmenzähler Dominique Vonrufs und Rolf Walther wurden die statuarischen Geschäfte behandelt. Der Jahresbericht lag der Einladung bei und war wie immer abwechslungsreich und interessant, ebenso das Jahresprogramm. Die Jahresrechnung wurde durch die Revisoren geprüft und genehmigt.

Beim Traktandum «Wahlen» mussten leider drei Austritte bekanntgegeben werden: Präsidentin Christine Wiesmann (23 Jahre Vereinszugehörigkeit), Vizepräsidentin Eliane Vonrufs (16 Jahre) sowie Daniela Fluder (5 Jahre, verantwortlich für «Blumen in Meilen») verlassen den Verein. Der Vorstand bedankte sich herzlich mit Blumen und Präsenten für den jahrelangen Einsatz zu Gunsten des Vereins und wünschte allen dreien alles Gute. Die Versammlung schloss sich dem Dank mit grossem Applaus an.

Die Präsidentin lud ein weiters Mal dazu ein, dass sich an der Vorstandsarbeit interessierte Personen gerne beim Vorstand melden dürfen.

Neue Festordnerin bereits 2020 gewählt

Neu nimmt Marzena Kopp als Vertreterin des Gemeinderats an den Vorstandssitzungen teil. Als Unterstützung bei der Organisation der Kinderanlässe schlug der Vorstand Desirée Hefti vor, was von der Versammlung gutgeheissen wurde. Bereits 2020 war Maria Häni als Festordnerin und 2022 Bea Benacka-Durcek für das Ressort Räbeliechtliumzug gewählt worden. Die Anwesenden bestätigten dies mit grossem Applaus. Sie hiessen die neuen Vorstandsmitglieder herzlich willkommen und wünschen viel Erfolg bei ihrer Tätigkeit.

Mit dem Rücktritt von Eliane Vonrufs wird auch Daniel Vonrufs die Webseite und die IT nicht mehr weiter betreuen. Er hat dies jahrelang gemacht und wurde herzlich verdankt. Neu konnte Dieter Stokar für die Unterstützung in diesem Bereich gewonnen werden.

In der kommenden Zeit wird sich der Vorstand selber konstituieren und sich den kommenden Geschäften widmen.

Anschliessend informierte die Präsidentin über die geplante neue Weihnachtsbeleuchtung, die Einweihung des Brunnens im Unot, die neue Holzbrücke beim Zweienbachweiher und die Räumungsaktion im Burgrain. Neu werden die Ruhebänkli des VVM diesen Sommer beschriftet.

Nach dem offiziellen Teil wurden wie üblich für alle ein Apéro mit Häppchen offeriert.

Eine Reise in die Vergangenheit

Um 20.15 Uhr begrüsste Hans Isler, Präsident Vereinigung Heimatbuch Meilen, die Anwesenden zu seinem Referat mit dem Titel «Gruss aus Meilen». Anhand von Postkartensujets wurden die Teilnehmenden auf eine Reise in die Vergangenheit durch die vier Meilemer Wachten Ober-, Dorf-, Feld- und Bergmeilen mitgenommen – gewissermassen ein virtueller Dorfrundgang, an welchem sehr viel Interessantes und Wissenswertes zu erfahren war.

Präsidentin Christine Wiesmann überreichte dem Referenten als Dank diverse auf eine Meilemer Fahne gebettete Meilemer Produkte.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Kultur / Politik

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen