Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Mit der Orgelfee auf Zeitreise

Die Empore der reformierten Kirche füllte sich am vergangenen Sonntagnachmittag bis zum letzten Platz mit einem Gewusel von Kleinkindern, ihren Eltern, Grosseltern und vielen im Herzen klein – oder jung – Gebliebenen.

Orgelfee BAch Januar 24_web
[image-legend]

Was hatte die Orgelfee, auch bekannt als Organistin Barbara Meldau, wohl über die Orgel, die grosse Musikerfamilie Bach und deren Musik zu berichten?

Gebannt hörten alle zu, wie die Fee mit Händen und Füssen die Orgelpfeifen tönen liess – genau so wie Johann Sebastian vor 300 Jahren. Manche Kinder hielten sich sich die Ohren zu, andere wollten am liebsten mittanzen.

Die Bachs musizieren im

Musikerhimmel weiter

Im Kirchenschiff ging es dann dank einer Zeitmaschine auf eine Zeitreise, die das Publikum ins 18. Jahrhundert zurückversetzte. Ein Engelstrio (Peter Diggelmann, Karin und Fortunat Kind), unterstützt durch Orgel, Geige (Johanna Pfister), Oboe (Molly McDolan) und Flöte (Monique Baumann), sang von der Kanzel alias «Wolke sieben» herab.

Es zeigte sich, dass die gesamte Familie Bach im Musikerhimmel weiter musiziert. In ihrer himmlischen Stube wurden bekannte Wind- und Regenstücke gespielt sowie ein heiteres Pfeifenraucher-Duett von Vater und Urgrossvater Bach. Besonders viel Freude löste bei den kleinen Gästen der Schlusstanz aus: zusammen mit der Orgelfee führten sie ein Menuett auf. Den Schluss bildeten Pauken und Trompeten im Weihnachtsoratorium, bei denen alle Zuschauer mitsingen durften.

Als nächstes die Johannes-Passion

Die Orgelfee versteht es wunderbar, mit Geschichten und einfachen Requisiten sonst eher schwer zugängliche Musik erlebbar zu machen. Das knapp einstündige Konzert verging im Nu, und das fröhliche Kinderkonzert mit bekannten und eingängigen Stücken von J. S. Bach machte Lust auf mehr. Zum Glück steht der nächste Höhepunkt der Bach-Musikreihe Meilen schon bald an: die Johannes-Passion am Karfreitag. Ticket-Vorverkauf unter www.ref-meilen.ch.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Kultur / Politik

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen