Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Meilens Tennisdamen feiern Aufstieg in die NLA

Erstmals in der fast 70-jährigen Geschichte des Tennisclub Meilen erreicht ein Team die höchste Landesliga im Schweizer Interclub.

[image-legend]

Dank einem knappen Sieg gegen Wallisellen schaffen die Jungseniorinnen des TC Meilen den Sprung in die Nationalliga A. Dieser Erfolg ist eine Überraschung, ist das Team um Captain Carmen Bianchi doch erst letztes Jahr von der Nationalliga C in die zweithöchste Liga der Alterskategorie 30+ aufgestiegen.

Ziel der Aufsteigerinnen war in dieser Saison darum der Liga-Erhalt. Doch nach einer erfolgreichen Gruppenphase fand man sich als Gruppenerster wider Erwarten in der komfortablen Ausgangslage, in der ersten Aufstiegsrunde im K.o.-System gegen einen Gruppenzweiten spielen zu können.

Diesen Vorteil wussten die Meilemer Tennisdamen zu nutzen und qualifizierten sich gegen den TC Born-Kappel knapp für die zweite Aufstiegsrunde nach 3-3 in Siegen plus einem Satz mehr. Und erneut war es am vergangenen Samstag das positive Satzverhältnis, das dem TC Meilen zum Aufstieg in die Nationalliga A verhalf.

Nach vier Einzeln befanden sich die Meilemerinnen mit zwei Siegen und einem Satz mehr in der vorteilhafteren Ausgangslage als die Gegnerinnen vom TC Wallisellen. Würde doch ein 2-Satz-Sieg in einem der beiden zu spielenden Doppel reichen, um die Partie für sich zu entscheiden. So kam es zum Showdown zwischen den besten Doppel-Spielerinnen vom TC Wallisellen gegen Fabienne Manser/Florence Bürgi sowie Veronica Gambillara/Barbara Mattli vom Heimclub. In einer hochstehenden Partie konnten sich Fabienne Manser und Florence Bürgi souverän mit 6-4 6-3 durchsetzen und sicherten dem Heimclub somit den Aufstieg in die NLA.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Sport

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen