Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Magen-Bypass-Operation mit DaVinci-Roboter

Erstmals wurden im Spital Männedorf Mitte Januar drei Magen-Bypass-Operationen mit dem DaVinci-Operationsroboter durchgeführt.

[image-legend]

Die erfolgreichen Operationen sind nach der ebenfalls erfolgreichen ersten transoralen Operation an der Schilddrüse der zweite Meilenstein für das Spital Männedorf im neuen Jahr.

Der Einsatz des Roboters ist eine direkte Konsequenz der Ergebnisse einer kürzlich im British Journal of Surgery veröffentlichten Studie, in der die Resultate der Robotik in der bariatrischen Chirurgie mit der konventionellen laparoskopischen Technik verglichen wurden.

Die Studie, die am 20. November 2023 im «British Journal of Surgery» publiziert und unter Mitarbeit von Prof. Dr. Marco Bueter, Chefarzt Chirurgie, durchgeführt wurde, belegt erstmals, dass der Einsatz von Robotertechnologie in der bariatrischen Chirurgie –speziell bei Roux-en-Y-Magenbypass (RYGB) und Schlauchmagenoperationen – mit einer niedrigeren Inzidenz postoperativer Komplikationen im Vergleich zur traditionellen Laparoskopie verbunden ist.

Die Studienergebnisse tragen dazu bei, die immer noch vorhandene Skepsis gegenüber der Anwendung von Robotik nicht nur in der bariatrischen Chirurgie im Speziellen, sondern auch in der Viszeralchirurgie im Allgemeinen zu verringern. Die Evidenz zeigt, dass die Robotertechnologie der traditionellen Laparoskopie nicht nur ebenbürtig, sondern in vielen Aspekten sogar überlegen sein kann. Prof. Marco Bueter: «Trotz der gerade am Anfang etwas längeren Operationsdauer überwiegen die Vorteile der robotergestützten Operation, insbesondere in Bezug auf eine mögliche Reduzierung postoperativer Komplikationen. Dies markiert einen Wendepunkt in der Akzeptanz und Anwendung dieser Technologie.»

Am 16. Januar wurden im Spital Männedorf die ersten drei Patienten durch Prof. Dr. Marco Bueter und sein Team roboterunterstützt operiert. Alle Patienten sind wohlauf, die Eingriffe verliefen reibungslos. Dr. Daniel Giachino vom Lindenhofspital Bern hat das Operations-Team mit seinen Erfahrungen begleitet.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Gewerbe

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen