Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Kinoabend

Der Frauenverein Feldmeilen besucht am 17. Februar den Film «die Nachbarn von oben» im Kino Wildenmann in Männedorf. 

[image-legend]

Dieser Film ist wie das Leben selbst: Es wird gelacht, geweint, getröstet, geliebt und gestritten. 

Für ihre Komödie konnte Sabine Boss mit Ursina Lardi, Roeland Wiesnekker, Sarah Spale und Max Simonischek ein hochkarätiges Schauspiel-Ensemble gewinnen.

Der wilde Sex des benachbarten Paares lässt bei Anna und Thomas die Bilder an den Wänden wackeln, während ihre Beziehung mittlerweile so prickelnd wie eine abgestandene Cola ist. Dies sorgt zwischen Anna und Thomas für zusätzliche Spannungen – sei es aus Übermüdung oder aus Eifersucht. Dabei gab es Zeiten, da konnten auch sie kaum die Finger voneinander lassen. Doch die eingeschlichene Routine und die regelmässigen Streitigkeiten haben die vermeintlich unsterbliche Liebe in den Hintergrund gedrängt. Als Anna die Nachbarn auch noch zum Apéro einlädt und diese ein überraschend pikantes Angebot unterbreiten, überschlagen sich die Ereignisse: Die Nacht wird zu einem Moment der Wahrheit…

Treffpunkt: Freitag, 17. Februar, um 19.30 Uhr bei der Unterführung Schulhaus Feld, um 19.35 Uhr bei der UBS in Meilen oder direkt im Kino. Filmbeginn 20.15 Uhr. Anmeldung bitte bis Mittwoch, 15. Februar bei Vroni Heimgartner, Telefon 076 471 41 14.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen