Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Johannes Rüd und Technologie-Workshop

An der Kirchgasse direkt vor dem Ortsmuseum stellen am Herbstmärt traditionell Meilens Partnergemeinden ihre Stände auf und nutzen den Garten des OMM als eine Art Märtbeiz mit Sitzgelegenheiten.

OMM_Johannes Rued_zugeschniten_web
[image-legend]

Aber auch im Museum gibt es einiges zu sehen. Obwohl wegen geplanten Umbauarbeiten im Herbst erst am 10. November die nächste Sonderausstellung starte, diesmal zum Thema «Seegfrörni & Klimawandel», lohnt sich der Besuch.

Während ab ca. 16 Uhr erneut ein Workshop von «Girls Can Code» stattfindet, der sich an alle technikbegeisterten Mädchen und auch Buben richtet, zeigt das Ortsmuseum Bilder aus der Sammlung von Johannes Rüd. Der Meilemer Künstler wird im nächsten Jahr 100 Jahre alt und lebt noch immer im Dorf. Seine Kunstwerke bereichern seit einiger Zeit die Sammlung des Ortsmuseums; eine Auswahl wird vorerst exklusiv am Herbstmärt dem Publikum präsentiert und kann zudem erworben werden.

Natürlich kann auch die Dauerausstellung zu den Themen «Burg», «Pfahlbauer» und «Alt Meilen» im zweiten Stock gerne besichtigt werden.

Online-Umfrage

Das OMM-Team freut sich, wenn Sie die Gelegenheit nutzen, an der aktuellen Online-Umfrage teilzunehmen. Vor Ort kann ganz einfach ein QR-Code gescannt werden, der direkt zur Umfrage führt. Auch auf der Website (www. ortsmuseum-meilen.ch) ist die Umfrage leicht zu finden. Die Stiftungsrätinnen und Stiftungsräte sowie die Kuratorin des Museums freuen sich auf möglichst viele Rückmeldungen, um das Angebot künftig noch besucherorientierter ausrichten zu können.

Jazznächte im Gewölbekeller

Reservieren Sie sich schon jetzt die Daten: Am Freitag, 8. und Samstag, 9. September finden wieder die Meilemer Jazznächte statt. Auch im Gewölbekeller des OMM kommen Jazzliebhaber dann auf ihre Kosten.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen