Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Grossartiger Schülerspieltag für Gross und Klein

Wieder einmal war das Wetter ganz auf der Seite des Schülerspieltags. Beim Aufbau am Morgen gab es noch den einen oder anderen Regentropfen. Rechtzeitig zu den traditionellen drei Böllerschüssen und der Eröffnungszeremonie schien die Sonne vom Himmel.

Nach dem Macarena-Tanz stellten sich die Kinder klassenweise zu einer Spirale auf, jede Klasse in ihrer T-Shirt-Farbe. Gemeinsam wurde dann der Erdball zu Michael Jacksons «We are the World» zur Mitte und wieder zurück getragen. Jedes Kind sollte die Welt berühren. Das mitanzuschauen war einfach wunderschön.

Nach der Zeremonie bekam jedes Kind einen coolen Schülerspieltags-Becher als Geschenk. Dieser soll nicht nur als Erinnerung dienen, sondern als Mehrwegbecher auch einen Beitrag für eine gesunde Umwelt leisten.

Die Kinder konnten die Eröffnung der Budenstadt kaum erwarten. Klassiker wie Nagelbalken, Torwandschiessen, elektrischer Draht, Farbenmemory, Kegeln, Spiegel-Zeichnen und vieles mehr waren dabei. Ebenso obligatorisch: Dominik mit seinen Magic-Airbrushs, die bald auf Dutzenden von Armen prangten. Am späteren Nachmittag begeisterte das Kasperlitheater die Kleinen.

Ein wirklich sehr gelungener Spielnachmittag bei prächtigem Herbstwetter! Auch kulinarisch fehlte es an nichts: am Nachmittag gab es Würste vom Grill, Pommes frites, Hotdogs und Kuchen. Am Abend wurde das Angebot um Fischchnusperli, Momos, Paella oder Pasta ergänzt, jeder kam auf seine Kosten.

Gegen Abend fanden sich ausserdem zahlreiche ehemalige Obermeilemer Schülerinnen und Schüler auf dem Areal zum Ehemaligentreffen ein und es fand in der gut gefüllten Turnhalle die Verlosung der Hauptpreise statt. Wie im letzten Jahr wurden 20 Personen aus den Nieten-Lösli zum Mitmachen beim Kahoot-Quizspiel gezogen. Die Fragen wurden von Lisha und Emanuel, zwei ehemaligen Obermeilemer Schülern, zusammengestellt, und auch für die Moderation waren die beiden zuständig. Zu gewinnen gab es eine hochwertige Bettwäsche von Benz Bettwaren, einen prall gefüllten Korb vom Getränkemärt Urs Rauch, ein Skateboard mit Rucksack von Auto Graf, eine Woche Feriencamp im Kindertraum-Haus oder ein Familienwochenende im Meilener Haus Miraniga. Am Abend wurde dann noch bis um 2 Uhr in der Geräteraum-Bar gefeiert.

Es war ein grossartiges Quartierfest für Gross und Klein. Das OK bedankt sich ganz herzlich bei den Helfern und Sponsoren, ohne sie wäre es nicht möglich gewesen, den Schülerspieltag in diesem Rahmen durchzuführen!

teilen
teilen
teilen
XING
WhatsApp

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Kultur / Politik

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen