Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Geben Sie Ihren Dingen eine zweite Chance!

Am Samstag, 25. März findet der jährliche Meilemer Bring- und Holtag auf der Sammelstelle Rotholz der Schneider Umweltservice AG statt. Nutzen Sie die Chance, bei sich zu Hause zu entrümpeln oder das eine oder andere Schnäppchen zu ergattern.

Bring- und Holtag_Vorschau_web
[image-legend]

Zwischen 08.30 und 11.00 Uhr können gut erhaltene Möbel, Spielsachen, Geschirr, Bücher, Werkzeuge, Haushalt- und Sportgeräte, elektronische Geräte, Kinderwagen usw. bei der Sammelstelle abgegeben werden. Die Gegenstände müssen in gutem Zustand und funktionstüchtig sein – so, dass es dem künftigen Empfänger eine Freude bereitet. Die Eingangskontrolle hilft bei der Einordnung. Defekte Gegenstände oder Kleider, Schuhe, Teppiche aller Art, Matratzen oder Pneus werden nicht angenommen.

Die Besucher sind eingeladen, von 11.30 bis 12.30 Uhr zu stöbern und das Eine oder Andere abzuholen. Es gilt das Prinzip «first come, first served». Zur Stärkung gibt’s feine Bratwürste und Getränke.

Die Wachtvereinigung Dorfmeilen führt diesen Anlass mit der Unterstützung der Gemeinde Meilen bereits zum 17. Mal durch – der Bring- und Holtag ist ein äusserst erfolgreiches soziales Projekt. Ein grosser Dank geht an die Firma Schneider für die Nutzung der grossen Halle in der Sammelstelle Rotholz. Aufgrund des Verkehrsaufkommens sei darauf hingewiesen, dass es bei der normal geöffneten Sammelstelle zu grösseren Wartezeiten kommen kann.

Die Wachtvereinigung Dorfmeilen wünscht viel Spass beim Entrümpeln und Entdecken! Jetzt Mitglied werden: www.wdm-zh.ch

Bring- und Holtag, Samstag, 25. März. Bringen 08.30 – 11.00 Uhr;  Holen 11.30 – 12.30 Uhr. Schneider Umweltservice AG, Sammelstelle Rotholz, Seestrasse 1021, Meilen.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen