Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Frühlings-Fiire mit Chlii & Gross

Wenn die Chile-Muus das Zauberglöcklein läutet, die magischen Sternenketten funkeln und die Orgelklänge aus der Kirche dringen, dann ist wieder «Fiire-Ziit».

Keine Beschreibung verfügbar.

Die Chile-Muus geniesst das Frühlingserwachen rund um die Kirche. Die Bäume tragen wieder Knospen und Blätter, die Blumen wagen sich aus dem Boden und auch die Sonne blinzelt wieder länger durch die grossen Fenster. Inspiriert davon hat die Chile-Muus gleich drei Frühlingsgeschichten ausgewählt, die «Chlii & Gross» erfreuen sollen.

Nach einem ausgiebigen Winterschlaf entdeckt ein kleiner Bär eine Landschaft, die sich langsam vom Schnee befreit und in eine farbenprächtige Welt verwandet. Gemeinsam mit einem kleinen Stein macht er sich auf die Suche nach Freunden und erlebt eine unerwartete Überraschung.

Farbig leuchtete es auch in Huhn Helmas Nest. Eigentlich sollte sie ja weisse Eier legen, damit sie in die nächste Klasse der Hühnerschule kommt, aber irgendwie gelingt ihr das nicht. Doch Helma wird kreativ und hat eine gute Idee, wie sie ihre Eier los wird und den Sprung zu den Grossen schafft. Ob ihr Vorhaben gelingt?

Zum Schluss der Reihe suchen die Chile-Muus und alle kleinen und grossen Besucherinnen und Besucher mit einem kleinen Vogel ein neues Zuhause. Vielleicht befindet sich das ja in der Kirche.

Nach der halbstündigen Feier wartet im Foyer ein Zvieri und auch das Spielen und der Austausch kommen nicht zu kurz.

«Fiire mit de Chliine & de Grosse», Mittwoch, 20. / 27. März und 3. April, 16.00 Uhr, reformierte Kirche Meilen, Pfarrer Daniel Eschmann, Katechetin Franziska Tanner und Team.

teilen
teilen
teilen
XING
WhatsApp

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen