Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Es war einmal in Meilen

Das Ortsmuseum besitzt mehrere tausend Fotos aus längst vergangenen Meilemer Zeiten. Besonders interessante und schöne Aufnahmen haben wir herausgepickt und von Ortshistoriker Dr. Peter Kummer einordnen und kommentieren lassen. Die historischen Bilder erscheinen in loser Folge.

[image-legend]

Was hier besonders auffällt, ist die Bildmitte mit dem zwar noch immer stehenden Gebäude des damaligen Primarschulhauses von 1910 (der Südhälfte des DOP), aber – anders als heute – der davor befindlichen alten Turnhalle und dem rechts, also östlich davon stehenden damaligen Sekundarschulhaus und darauffolgend dem Gebäude der Druckerei Ebner. Seeseits der alten Turnhalle steht das sogenannte Amtshaus, in dem sich vorher die Primarschule befunden hat, und unten rechts als Vorläufer des später stark umgebauten EWM- (heute Infra-)Werkgebäudes ein Fabrikgebäude mit wechselnden Inhabern. Gegen den rechten Bildrand zu sehen ist hinter der damaligen Volksbank und heutigen «Fähre»-Schule das markante, leider längst angebrochene Gebäude der «Flora». Bergseits davon steht das Fabrikgebäude der Firma Holzscheiter, und links davon, an den Schulhausplatz grenzend, das damalige Gebäude der ZKB. Was weiterhin besonders auffällt: die damals bis fast zur Bahnlinie reichenden Rebberge; selbst die Bruechstrasse fehlt dort noch. Die Aufnahme ist vom Kirchturm aus aufgenommen und stammt aus der Zeit nach 1930.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Kultur / Politik

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen