Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Erweiterung der Schulanlage Feldmeilen

An allen drei Schulstandorten in Meilen sind stark wachsende Schülerzahlen zu verzeichnen. Noch während der Bauphase des neuen Schulhauses Feldmeilen wurde deshalb entschieden, auf den ursprünglich geplanten Rückbau des Höschschulhauses bis auf weiteres zu verzichten.

Keine Beschreibung verfügbar.

Das Gebäude wird inzwischen für die schulergänzende Betreuung des Vereins FEE sowie von der Musikschule genutzt.

Die 2023 überprüften Prognosen der Schülerzahlen bis 2035 sowie die Prognose der Betreuungszahlen zeigen bei den Schulkindern ab dem Jahr 2030 und in der Betreuung laufend wieder deutlich steigende Zahlen. Die Planung für den längerfristigen Ausbau der Schulanlage Feldmeilen ist deshalb bereits aufgegleist. Ein späterer Neubau muss nicht nur zusätzliche Klassen aufnehmen können, sondern auch Ersatz bieten für die Nutzungen der Liegenschaften, die zurückgebaut werden müssen (Höschschulhaus und alter FEE-Pavillon). In der Zwischenzeit braucht es nun jedoch dringend zusätzlichen Raum für die Schule und die Betreuung. Mit einem Pavillon kann dieser Bedarf gedeckt werden. Die Kosten dafür belaufen sich auf 5,3 Millionen Franken und sind eine Investition in die Zukunft der nächsten Generation.

Der Gemeinderat und die Schulpflege Meilen empfehlen den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern, den Kredit zu bewilligen.

teilen
teilen
teilen
XING
WhatsApp

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Amtlich

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen