Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Erfahrungen auf den höchsten Gipfeln der Welt

Wie ist es, es als erste Schweizerin auf den Mount Everest geschafft zu haben? Was lehren uns die Berge? Weshalb gehen Menschen immer wieder an ihre Grenzen, um Berge zu besteigen?

[image-legend]

Diese und andere spannende Themen diskutieren die Profibergsteigerin, Bergführerin und Grenzgängerin Evelyne Binsack sowie Stephan Klapproth, Meilemer Journalist und Moderator, am Samstag, 28. Oktober um 17 Uhr im «Löwen». Untermalt wird die Diskussion von packenden Bildern. Tauchen Sie ein in die Welt der Berge!

Evelyne Binsack: hoch hinaus und ausdauernd

Evelyne Binsack ist Bergführerin, Helikopterpilotin, Extrem-Bergsteigerin, Autorin und Abenteurerin aus Leidenschaft. Aufgewachsen in Hergiswil, startete sie ihren Weg mit einer Ausbildung zur Sportartikelverkäuferin. Fasziniert war sie vom Zusammenspiel als Team am Berg, das völlig im Kontrast steht zum Gegeneinander bei Einzelwettkämpfen im Laufsport.

Evelyne Binsack absolvierte 1991 als eine der ersten Frauen Europas die Ausbildung zur diplomierten Bergführerin, bestieg 2001 als erste Schweizerin den Mount Everest, bewältigte die Eiger-Nordwand im Alleingang und kletterte auf die höchsten Gipfel des Himalayas und der Anden. Zwischen 2006 und 2008 reiste sie mit Fahrrad, zu Fuss, mit Ski und Schlitten in 484 Tagen insgesamt 25‘000 Kilometer durch 16 Länder von der Schweiz bis zum Südpol. In den Jahren 2016 und 2017 erreichte Evelyne Binsack nach insgesamt 105 Expeditionstagen in vier Etappen den geografischen Nordpol bei Temperaturen bis zu minus 40 Grad Celsius.

Stephan Klapproth: Wissenschaftler und Moderator

Nach 22 Jahren als Frontmann von «10 vor 10» und Moderator der Sendung «Sternstunde Philosophie» gehört der in Meilen wohnhafte Politikwissenschaftler Stephan Klapproth zu den erfahrensten Moderatoren im deutschsprachigen Europa.

Heute lehrt er Publizistik an verschiedenen Universitäten und ist Gastkommentator der «NZZ am Sonntag». Als leidenschaftlicher Live-Kommunikator verleiht er Podiumsgesprächen mit seinem Storytelling-Ansatz Lebendigkeit und rhetorischen Schwung.

Vorverkauf hat begonnen

Tickets: 40 Franken, 30 Franken für Mitglieder, 20 Franken für Jugendliche und Studierende. Vorverkauf: Papeterie Köhler, Meilen, Telefon 044 923 18 18 (nur gegen Barzahlung). Reservationen online unter www.mg-meilen.ch, es gibt keine nummerierten Plätze.

Berge-Talk, Samstag, 28. Oktober, 17.00 Uhr, Jürg-Wille-Saal des «Löwen», Meilen. Abendkasse und Türöffnung ab 16.30 Uhr.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen