Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Eine Ära geht zu Ende

Kurz nach Abschluss seiner Berufslehre trat Martin Meyer im Sommer 1980 seine erste Position bei der Zürcher Kantonalbank in Meilen an. Ende Februar wird er nun pensioniert.

Martin_Meyer_web
[image-legend]

Seit über 40 Jahren begleitet Martin Meyer Kundinnen und Kunden aller Generationen in ihren finanziellen Angelegenheiten – sei es beim Erwerb des ersten Eigenheims, beim langfristigen Anlegen ihres Vermögens oder bei der umfassenden Vorbereitung auf den dritten Lebensabschnitt.

Nach all den Jahren im Dienste der ZKB-Filiale Meilen in verschiedenen Führungsrollen und Funktionen tritt Martin Meyer Ende Februar in den wohlverdienten Ruhestand. Dieser Schritt ist weder für ihn noch für seine langjährige Kundinnen und Kunden einfach. Schliesslich hat er diese teilweise seit ihrer Kindheit beraten, und das gegenseitige Vertrauen wurde über Jahre hinweg aufgebaut. Ganz auf ihn verzichten müssen sie in Zukunft nicht: Ab April 2024 wird Martin Meyer einmal wöchentlich in der Kundenhalle der ZKB in Meilen anzutreffen sein.

Nicht nur bei seinen Kundinnen und Kunden erfreut er sich grosser Beliebtheit, auch seine Kolleginnen und Kollegen schätzen ihn als Menschen und Finanzexperten ungemein. Insbesondere die jüngeren Mitarbeitenden profitieren von seiner langjährigen Erfahrung, da er sein umfangreiches Wissen gerne mit der nächsten Generation von Bankerinnen und Bankern teilt.

Die Zürcher Kantonalbank dankt Martin Meyer herzlich für seine positive und empathische Art, die Verlässlichkeit und natürlich den unermüdlichen Einsatz für die Kundinnen und Kunden in den vergangenen 44 Jahren.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Gewerbe

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen