Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Die Meilemer Abfalleimer erhalten neue Botschaften

Bereits zum dritten Mal in Folge lancierte die Jugendarbeit in Zusammenarbeit mit der Sekundarschule und der Präventionskommission ein Anti-Littering-Projekt, bei dem Sekundarschüler Abfalleimer mit kreativen Botschaften gegen Umweltverschmutzung verzieren.

2023.06.23 Schülerinnen und Schüler der zweiten Sekundarschule Meilen mit selbst gestalteten Anti-Littering Botschaften. Foto Roman Ernst_web
[image-legend]

Das Team der Jugendarbeit Meilen besuchte Mitte April 2023 rund hundert Schülerinnen und Schüler der zweiten Sekundarschule im Unterrichtsfach «Bildnerisches Gestalten», um gemeinsam mit ihnen Abfalleimer zu gestalten und sie so für die Themen Abfall und Umweltverschmutzung zu sensibilisieren.

Bevor die Jugendlichen kreativ werden und mit der Gestaltung eigener Abfalleimer-Beklebungen beginnen konnten, gab es von der Jugendarbeit einen informativen Input zum Thema «Umweltverschmutzung». Die Schülerinnen und Schüler waren interessiert und engagierten sich in spannenden Diskussionen. Nach dieser ersten Theorie-Lektion durften sie in Kleingruppen von drei bis vier Personen mit dem Skizzieren eigener Botschaften starten.

Zwei Wochen später hatten die Jugendlichen gesamthaft über 20 unterschiedliche Motive gestaltet. Diese wurden mehrfach gedruckt, so dass in der vergangenen Woche rund hundert Abfalleimer vom Unterhaltsteam der Gemeinde beklebt werden konnten. Die kreativen Umweltbotschaften werden für mindestens drei Monate in Meilen sichtbar sein.

Die Jugendlichen fordern mit den Anti-Littering-Botschaften alle Meilemerinnen und Meilemer auf, Littering zu unterlassen und die für den Abfall vorgesehenen Abfalleimer zu verwenden. Dann bleibt Meilen auch in Zukunft schön. Das Projekt «Abfalleimergestaltung» der Präventionskommission wird auch in den kommenden Jahren weitergeführt und von der Gemeinde Meilen unterstützt.

Für Interessierte: Am Samstag, 16. September ab 10 Uhr gibt es eine gemeinsame Abfallsammeltour in der Gemeinde. Treffpunkt: Jugendarbeit Meilen, Schulhausstrasse 23.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Amtlich

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen