Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

«Das Patent»

Das Ensemble des Burgtheaters Meilen spielt die faszinierende Lebensgeschichte von Gottfried Ernst und seiner «Rosshaari». Dabei wurden die geschichtlichen Hintergründe geschickt in ein unterhaltsames Theaterstück verwoben, das in den 1920er Jahren spielt. Die Jazzband Pfannenstiel wird die Aufführung musikalisch mitgestalten. Première ist am 17. November.

20231028_122615_web
[image-legend]

Die Firma Ernst & Cie in Feldmeilen, auch bekannt als die «Rosshaari», verarbeitet Rosshaar sowie Schweineborsten. Der brillante Unternehmer Gottfried Ernst hat, zusammen mit seiner technisch begabten Tochter Emilie, eine innovative Maschine erfunden. Unter Zeitdruck arbeiten sie an den letzten Tests, denn sie stehen kurz vor der Patentanmeldung.

Die Gangsterladies Victoria di Stefano und ihre gerissene Tochter Helena Leandros haben es auf das Patent der Ernst & Cie abgesehen. Sie reisen aus Griechenland an, um sich das wertvolle Patent zu erschleichen. Interpol ist den beiden Gangsterladies seit Monaten auf den Fersen und warnt die Firma. Zusammen mit der französischen Agentin Claudette stellt Interpol den Damen eine Falle. Zu diesem Zweck wird eine leerstehende Fabrikhalle der «Rosshaari» in eine Scheinfirma umgewandelt. Zudem werden Schauspielerinnen vom Burgtheater engagiert, die die Polizei bei dieser verdeckten Ermittlung unterstützen.

Das Burgtheater Meilen freut sich auf unvergessliche Theaterabende.

Das Patent, Freitag, 17. November, 19.30 Uhr, Samstag, 18. November, 19.30 Uhr, Sonntag, 19. November, 17.00 Uhr, Aula Sekundarschule Allmend Meilen.

Tickets online auf www.burgtheatermeilen.ch oder an der Abendkasse.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen