Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

10 Jahre Jugendsinfonieorchester Zürichsee

Das JSO Zürichsee mit Sitz in Meilen hat Grund zum Feiern: Das ambitionierte Orchesterprojekt ist das erste Jugendsinfonieorchester am rechten Zürichsee und feiert seinen zehnten Geburtstag.

JSO_Brogli-Sacher_UHH_2681_web
[image-legend]

Seit 2013 prägt das Orchester unter der Leitung seines international tätigen Chefdirigenten Roman Brogli-Sacher die Kulturlandschaft der Region mit hochwertigen Konzertveranstaltungen.

Auf hohem Niveau

Das Orchester möchte Menschen jeden Alters für den grossen Reichtum der sinfonischen Musik begeistern. Zugleich bietet es engagierten und talentierten Jugendlichen die einzigartige Möglichkeit, berühmte sinfonische Werke aufzuführen – und das auf hohem Niveau.

2019 erhielt das junge Orchester vom Zürichsee den «Gold Award» beim World Orchestra Festival der Stadt Wien und trat im berühmten goldenen Saal des Wiener Musikvereins auf. Im Jahre 2022 spielte das JSO zusammen mit dem Sinfonie Orchester Meilen in einem Generationenkonzert auf und begeisterte sein Publikum in der ausverkauften Tonhalle Zürich.

Von Mendelssohn bis Wellerman

Zu seinem zehnjährigen Bestehen bringt das Jugendsinfonieorchester Zürichsee die berühmte 3. Sinfonie («schottische») von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847) zur Aufführung. Inspiration zu dieser Sinfonie sind Impressionen Mendelssohns von seiner Reise im Jahr 1829 nach Grossbritannien und Schottland. Die Uraufführung der «Schottischen» Sinfonie fand am 3. März 1842 im Leipziger Gewandhaus unter der Leitung des Komponisten statt.

Daneben gelangt das Konzertstück für Violine namens «Scène de Ballet» von Charles-Auguste de Bériot (1802–1870), einem belgischen Violinvirtuosen und Komponisten, zur Aufführung. Den Solopart des anspruchsvollen Werkes spielt Viviane Müller, die langjährige Konzertmeisterin des JSO Zürichsee.

Ebenfalls auf dem Programm steht eine effektvolle Bearbeitung des beliebten Shanty-Songs «Wellerman». Dieses Stück wurde extra für den Anlass vom bekannten Jazzpianisten und Komponisten Alex Wilson arrangiert. Durch seine klug abgestuften Spielniveaus ermöglicht es auch dem jüngeren Nachwuchs das Mitspielen im grossen Orchester und rundet damit das sinfonische Familienkonzert stimmungsvoll ab.

Sommerkonzerte des JSO: Samstag, 8. Juli, 19.00 Uhr im Gemeindesaal Männedorf und Sonntag, 9. Juli, 16.00 Uhr Heslihalle Küsnacht. Eintritt frei, Kollekte.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen