Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Sommerrollen aus Reispapier

Die Rezeptsammlung «Gmües» von Dorrit Türck, erschienen in der LandLiebe-Edition, lädt förmlich dazu ein, jetzt aus dem Vollen zu schöpfen.

Rezept_25_23_web
[image-legend]

Zum Beispiel mit Salat-Sommerrollen. Das Rezept stammt ursprünglich aus Vietnam, doch die feinen Rollen aus Reispapier mit einer Füllung aus frischem Sommergemüse lassen sich natürlich auch in der Schweiz zubereiten und geniessen. Es steckt ein gewisser Aufwand bei der Vorbereitung dahinter, weil das Gemüse in ganz feine Streifen geschnitten werden muss, aber es lohnt sich. Als Sauce empfiehlt sich übrigens ein Mix aus 2 Esslöffeln Reisessig, 4 Esslöffeln Reiswein (Mirin), 1 kleinen fein gehackten Chili, 2 fein gehackten Knoblauchzehen, ½ ausgepresster Limette und ½ Teelöffel Salz.

Sommerrollen

Zutaten für 20 Stück

3 EL Sojasauce

3 EL Sesamöl

1½ EL Ahornsirup

400 g Tofu

1 Rüebli, geschält, in Streifen

½ Rettich, in Streifen

½ Gurke, geschält, in Streifen

½ rote Peperoni, in Streifen

1 Frühlingszwiebeln, in Streifen

1 Avocado, in Streifen

1 Babylattich, abgezupfte Blätter

60 g Glasnudeln

2 EL Öl

10 Blatt Reispapier (18-22 cm)

¼ Bund Minze, abgezupfte Blätter

½ Bund Koriander, abgezupfte Blätter

4 EL geröstete Erdnüsse, gehackt

Zubereitung

Sojasauce, Sesamöl und Ahornsirup in einer Schüssel mischen. Tofu in ½ cm dünne Scheiben schneiden, mit der Marinade mischen und ziehen lassen.

Währenddessen das Gemüse rüsten. Wichtig sind hier ganz feine Streifen, damit die Röllchen nicht zu dick werden. Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten, kalt abschrecken und in fingerlange Stücke schneiden.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen und Tofuscheiben mit der Marinade bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun anbraten. Danach in ½ cm dünne Streifen schneiden.

Reispapier 1 Sekunde in eine Schüssel mit Wasser tauchen oder kurz unter dem Wasserhahn abspülen. Dann auf die mit einem feuchten Küchentuch belegte Arbeitsfläche legen. In die Mitte des Papiers ein paar Minze- und Korianderblätter geben. Mit wenig Glasnudeln belegen und je 2 Streifen von Tofu und Gemüsen darüberlegen. 1-2 Lattichblätter (je nach Grösse) dazugeben und wenig gehackte Erdnüsse darauf verteilen.

Die rechten und linken Ränder des Reispapiers über der Füllung zusammenklappen, das untere Ende über die Füllung legen und zu einer Rolle aufrollen.

Die fertigen Sommerrollen bis zum Geniessen mit einem feuchten Küchentuch bedecken, damit sie nicht aneinanderkleben oder austrocknen.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Rezepte

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen