Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Nähe – Distanzen – Grenzen

Am Donnerstag, 27. Oktober fand zum zweiten Mal der Vernetzungsanlass für Vereine und Institutionen statt, die in Meilen im Bereich Kinder/Jugendliche aktiv sind.

Vom Treffpunkt Meilen über die Musikschule Pfannenstiel bis zu den Sportschützen Feld-Meilen waren rund 30 Vereine vertreten. Eingeladen zum Austausch hat die Präventionskommission der Gemeinde Meilen, die selbst präsent war.

Der diesjährige Anlass war, auf mehrfachen Wunsch, ganz dem Thema «Nähe – Distanz – Grenzen» gewidmet. Nach der Begrüssung der Gäste durch Gemeinderat  und Ressortvorsteher Sicherheit Marcel Bussmann und der anschliessenden Einführung zu aktuellen Themen durch Luzia Bertogg, Samowar, bereicherte Gastreferent Adrian von Allmen, Swiss Olympics, den Abend mit seinem fachlichen Input.

Beim anschliessenden Apéro wurde rege über das Gehörte diskutiert. «Es war ein toller Anlass. Die Gemeinde setzt sich ein für die Vernetzung unter den Vereinen.» äusserte sich Peter Hug, Kinderschachclub Meilen. Andreas Pages, Präsident Schwimmclub Meilen, konnte einiges aus dem Vortrag für seinen Verein mitnehmen und fand sehr gut und sinnvoll, «dass die Gemeinde eine solche Plattform für Vernetzung, Austausch und Inputs zur Verfügung stellt». Auch das Referat von Adrian von Allmen stiess auf positives Echo, beispielsweise bei Adrian Egger, Leichtathletikclub Meilen: «Es waren gute Inputs zum Thema Nähe im Sport, z.B. Garderobe oder Sicherheit und Hilfestellungen.»

Hinweise erwünscht

Die Präventionskommission nimmt gerne Meldungen aus der Bevölkerung zu Präventionsthemen entgegen: praevention@meilen.ch

«parentu» App

Auf «parentu» – der App für informierte Eltern – werden regelmässig Neuigkeiten zu Anlässen, Hilfsangeboten und weiteren Themen publiziert. Inhalte in 15 Sprachen sind altersentsprechend, ab Geburt des Kindes bis zum 16. Geburtstag, verfügbar.

teilen
teilen
teilen
XING
WhatsApp

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Amtlich

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen