Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Leue-Träff mit Erzählstunde

Was macht man, wenn man «vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht»? Am besten setzt man sich unter einen solchen Baum, lehnt sich an seinen Stamm und kommt zur Ruhe. Denn der Baum gilt nicht nur als Symbol des Lebens, er spendet auch Geborgenheit und Schutz.

Relaxed man with closed eyes enjoying hiking in forest hugging tree feels freedom breath of nature.

Die Eigenarten der Menschen haben vieles mit Bäumen gemeinsam. Einige sind stark verwurzelt, anspruchsvoll und gross. Wieder andere sind klein, fein verzweigt und bewegen sich bei jedem Windhauch. Es gibt die Genügsamen, die Widerstandsfähigen und die Zähen.

Manche Menschen haben einen Lieblingsbaum, den sie gerne besuchen und oft auch umarmen. Sie auch? Wann und wo haben Sie ihn entdeckt? Wussten Sie, dass es auch in Meilen einen berühmten Baum gibt?

In der Erzählstunde vom 28. Mai gibt es viel Spannendes über die grossen Gewächse zu erfahren!

Das Team freut sich auf einen «bäumigen» Nachmittag mit Geschichten und Erzählungen. Annette Biber und Margrit Alija heissen die Gäste bei Kaffee und Kuchen im frisch renovierten Chilesaal willkommen. Auch neue Gesichter sind immer willkommen!

Leue-Träff, Dienstag, 28. Mai, 14.00 Uhr, Chilesaal im Kirchenzentrum, Kirchgasse 2, 2. Stock, Lift vorhanden.

teilen
teilen
teilen
XING
WhatsApp

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen