Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Herausforderungen beim Älterwerden

Am 25. Januar findet die erste Forumsveranstaltung im Rahmen des Zyklus 2024 des Forum angewandte Gerontologie zum Thema «Herausforderungen beim Älterwerden» statt: mit Prof. em. Dr. Jürg Kesselring, Universität Bern, ehemaliger Chefarzt am Reha-Zentrum Valens.

[image-legend]

«Use it or lose it» – Nütze es, oder es geht verloren! Dies gilt für das Gehirn ganz besonders. Immerfort werden in ihm neue Verbindungen zwischen den ca. 86 Milliarden Nervenzellen geknüpft, aber nur diejenigen bleiben bestehen, die auch aktiv benutzt werden.

Dies ist die Grundlage des Lernens – die Auseinandersetzung mit der Umwelt in den Problemlösungen des Alltags. Und das ist zeitlebens möglich. In den letzten Jahren ist die Erforschung der Neuroplastizität, d.h. der Anpassung der Hirnstrukturen und -funktionen an die veränderten Anforderungen aus der Umwelt, zu einem zentralen Thema der Neurowissenschaften geworden. In der Neurorehabilitation, der Behandlung von Patienten mit akuten oder chronischen Hirnerkrankungen, werden Erkenntnisse daraus und solche Prinzipien des Lernens im praktischen Alltag umgesetzt.

Aus der Beobachtung der in den Therapien erreichten Veränderungen können aber auch wieder neue Einsichten in die Grundlagen des Lernens gewonnen werden.

Forumsveranstaltung «Lernen im/vom/fürs/trotz Alter», Forum angewandte Gerontologie, Donnerstag, 25. Januar, 17.30 bis ca. 20.00 Uhr, Haus Wäckerling, Tramstrasse 55, Uetikon am See.

www.forum-gerontologie.ch/zyklus

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen