Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Bildervortrag von Max Huber: «Armenien lebt»

Armenien, ein kleines Land mit grosser Geschichte, liegt am Fuss des Ararat-Gebirges. Seine Geschichte als Sündenbock ist – wie die Landschaft – steinig und blutgetränkt.

Sen-Nach_Norowank_gerade_web
[image-legend]

Als ältester christlicher und erfolgreicher Staat hat Armenien in einer radikal islamischen Umgebung ein schweres Los gezogen. Den Völkermord immer noch im Nacken, herrscht im Land nach dem Krieg um Bergkarabach 2020 Trauer, Verunsicherung und ein allumfassendes Gefühl der Ohnmacht. Die Zukunft als eigenständiger Staat ist sehr ungewiss. Auch jüngst flackerte der Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan wieder auf.

Was ist das Geheimnis der Bevölkerung, dass sie nicht in Resignation versinkt? Max Huber hat sich auf Spurensuche gemacht und lädt dazu in seinem spannenden Bildervortrag ein. Natürlich werden das feine Zvieri und Zeit zum Plaudern sowie die «Weg»-Gedanken durch eine Pfarrperson nicht fehlen. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos (Kollekte) und benötigt keine Anmeldung. Alle sind herzlich willkommen!

Unentgeltlicher Fahrdienst für Gehbehinderte durch Senioren für Senioren (SfS) Meilen, Vermittlung jeweils bis spätestens Dienstag, 9 Uhr, Telefon 044 793 15 51 (Telefonbeantworter).

Senioren-Nachmittag mit Bildervortrag, Mittwoch, 7. Februar, 14.30 Uhr, Martinszentrum, Stelzenstrasse 27, Meilen.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen