Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Beste Schweizermeisterschaft der letzten zehn Jahre

Am vergangenen Wochenende war eine Delegation von fünf Schwimmerinnen und Schwimmern gemeinsam mit Coach Cosmin Cuciurean an der Schweizermeisterschaft der Elite in Genf im Einsatz.

GruppenfotoLBSM_Genf_web

Das Team mit Alexandra Turcanu, Fabian Brotzer, Loris Hegner, Jasmin Jambor und Kay-Lyn Löhr sorgte mit den geschwommenen Leistungen für die beste Schweizermeisterschaft des Schwimmclub Meilen der letzten zehn Jahre.

Bereits am Donnerstag, am ersten Wettkampftag konnten die Meilemerinnen und Meilemer aus dem Vollen schöpfen. In den Vorläufen konnten Fabian Brotzer über die 100 Meter Brust und Kay-Lyn Löhr über die 400 Meter Lagen ihre persönlichen Bestzeiten verbessern. Kay-Lyn konnte sich über die 400 Meter Vierlagen sowie über die 100 Meter Brust für den A-Final qualifizieren. Auch am Nachmittag konnte sich Kay-Lyn behaupten und schwamm über die 400 Meter Lagen in einem packenden Finale auf den dritten Platz. Für die erst 15-jährige Athletin ist es die erste Medaille bei einer Schweizermeisterschaft der Elite. Mit ihrer Zeit von 5:02.11 schwamm sie nicht nur einen neuen Clubrekord, sie unterbot damit auch die Limite für die Junioren Europameisterschaft im Juli. Auch in ihrem zweiten Final des Tages über die 100 Meter Brust konnte Kay-Lyn Clubrekord und JEM-Limite schwimmen, die Zeit von 1:12.42 reichte schlussendlich für den vierten Platz.

Am zweiten Wettkampftag punkteten die Athletinnen und Athleten erneut. In den Vorläufen konnten Loris Hegner über die 50 Meter Rücken und über die 100 Meter Freistil persönliche Bestzeit schwimmen. Auch Kay-Lyn Löhr schwamm bereits im Vorlauf über die 200 Meter Brust eine persönliche Bestleistung und qualifizierte sich für den A-Final. In den Finalläufen konnte sich Kay-Lyn noch einmal steigern und schwamm mit erneuter Bestzeit über die 200 Meter Brust auf den vierten Platz. Auch in ihrem zweiten Final über die 200 Meter Lagen schwamm sie eine persönliche Bestleistung und erreichte den fünften Platz.

Am dritten und vierten Wettkampftag steigerten sich die Meilemer Athletinnen und Athleten erneut. Alexandra Turcanu, Loris Hegner, Jasmin Jambor und Fabian Brotzer konnten an den letzten beiden Wettkampftagen ihre persönlichen Bestzeiten verbessern und sich im Wettkampf mit der nationalen Konkurrenz behaupten.

Nach den vier anstrengenden und erfolgreichen Wettkampftagen kann eine sehr positive Bilanz gezogen werden: Mit einer Bronzemedaille, vier A-Finalteilnahmen, zwei JEM-Limitezeiten, drei Limitezeiten für das European Youth Olympic Festival und 12 neuen persönlichen Bestleistungen waren es die erfolgreichsten Meisterschaften der vergangenen Jahre für den SCM.

teilen
teilen
teilen
XING
WhatsApp

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Sport

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen