Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Bald ist wieder Kleinkaliber Volks- und Firmenschiessen

Bei den Sportschützen läuft die Saison auf Hochtouren. Und jedermann kann sich beim Volks- und Firmenschiessen mit dem Kleinkalibergewehr messen.

Laurin Blaser Sportschützen_web

Letzte Woche in der vierten Runde der Mannschaftsmeisterschaft schoss Fredrik Åkesson das Punktemaximum von 200 Punkten – eine spezielle, nicht alltägliche Leistung! Am kantonalen Jugendtag stachen vor allem die Resultate von Laurin Blaser heraus: Mit 180 Punkten gewann er in der Kniend-Konkurrenz die Silbermedaille, mit sage und schreibe 197 Punkten war er in der Liegend-Konkurrenz einsam an der Spitze. Und tags darauf besuchte der Verein das Obwaldner Kantonalschützenfest, wo wieder einige schöne Resultate zusammenkamen.

Die Sportschützen Feld-Meilen laden auch dieses Jahr zum Kleinkaliber Volks- und Firmenschiessen. Der Anlass findet über drei Wochen an vier unterschiedlichen Wochentags-Abenden statt: Donnerstag, 29. Juni 17 bis 19 Uhr; Montag, 3. Juli 17 bis 19 Uhr; Freitag, 7. Juli 16 bis 19 Uhr und Dienstag, 11. Juli 17 bis 19 Uhr.

Um im Schiesssport gute Resultate zu erzielen, sind Präzision, Konzentration und Fingerspitzengefühl gefordert. Aktivschützen betreuen Sie und zeigen Ihnen, was es braucht, um in die Mitte zu treffen! Die Sportgewehre werden selbstverständlich vom Verein zur Verfügung gestellt, man muss nichts mitbringen. Kleine Wettkämpfe bieten sich in der Einzel-, der Gruppen- oder der Sie & Er Konkurrenz an. Alle haben die Chance, eine schöne Medaille zu gewinnen, und das Schützenstuben-Team kümmert sich um das leibliche Wohl, bei schönem Wetter in der Gartenwirtschaft mit Blick auf den See und in die Berge.

www.sportschuetzen-feld-meilen.ch

teilen
teilen
teilen
XING
WhatsApp

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Sport

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen