Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
AZ Meilen · Bahnhofstrasse 28 · 8706 Meilen · Telefon 044 923 88 33 · info(at)meileneranzeiger.ch

Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Am Plattenfest wird gefeiert

Die Meilemer Institution wird 60 Jahre alt und feiert ihren runden Geburtstag übermorgen Sonntag, 3. September im Rahmen des Plattenfests.

Plattenfest_Archiv_Blasmusik_web
[image-legend]

Gemeinsam mit den Bewohnern, ihren Angehörigen, den Mietern, den Mitarbeitenden, Freiwilligen, Freunden des Hauses und der Meilemer Bevölkerung wird in und um die beiden Gebäude Berghaus und Weiherhaus von 10 bis 15 Uhr gefeiert. Für Unterhaltung sorgen Live-Musik, Pferdekutschenfahrten und Spiel und Spass für Gross und Klein. Ob Grill, Raclette, Weisswurst mit Brezen oder Süsses – auch kulinarisch ist für alle etwas dabei.

Ursprünglich als Spital geplant

Alles nahm seinen Anfang im Jahr 1879, als die Gemeinde Meilen eine Zuwendung erhielt, die für den Bau eines «Krankenasyls» gedacht war. Aus dem Krankenasyl wurde dann aber ein Alters- und Pflegezentrum: 1955 konnte dank einer grosszügigen Schenkung an die damalige Stiftung der Grundstein gelegt werden. 1963 schliesslich öffnete das Alters- und Pflegeheim Meilen seine Türen. Ende der Sechzigerjahre kamen das Tobelhaus und 1996 das Berghaus dazu. Im Zuge der Weiterentwicklung und für eine zukunftsorientierte Planung entschied der Stiftungsrat der Stiftung Alters- und Pflegeheim Meilen, die Gebäude aus den Sechzigerjahren zurückzubauen. Der Entscheid für den Neubau Weiherhaus wurde gefällt, der Kredit bewilligt, und 2018 erfolgte der Baustart. Anfang Juni 2021 zogen die ersten Bewohnerinnen und Bewohner in das neu erstellte Weiherhaus.

An traumhafter Lage

Heute nennen 104 Bewohnerinnen und Bewohner die Platten Meilen ihr Zuhause. Wer einmal in der Platten zu Besuch war, wird von der traumhaften Lage mit Sicht in die Berge und auf den Zürichsee begeistert sein. Die moderne Infrastruktur wird auch von den rund 145 Mitarbeitenden und Lernenden geschätzt, die in den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft, Gastronomie, technischer Dienst und Administration an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr dafür sorgen, dass sich die Bewohner im Berghaus und im Weiherhaus wohl und sicher fühlen.

Nach den herausfordernden Corona-Jahren konnte das Plattenfest 2022 erstmals wieder durchgeführt werden, und heuer wird am Plattenfest gleichzeitig der 60. Geburtstag der Platten gefeiert. Das legendäre Fest ist im Jubiläumsjahr erst recht ein Fixpunkt in der Agenda.

Rollstuhl-Parcours, Konzerte und Glace

Los gehts um 10 Uhr mit diversen Attraktionen auf dem ganzen Areal: mitmachen und ausprobieren! Man kann sich beispielsweise den Blutdruck von Pflegemitarbeitenden messen lassen. Wie es sich anfühlt, mit einem Rollstuhl oder einem Rollator zu manövrieren, erfährt man im Action-Parcours. Weitere Highlights sind die Pferdekutschenfahrten, das Konzert der Veteranenblasmusik um 11 Uhr oder die Live-Band «Voice Three», die am Nachmittag ab 13 Uhr spielt. Ein Ballonkünstler unterhält Jung und Alt, und für Hungrige gibt es Grillspezialitäten und als kleinen Vorgeschmack auf den Herbst Raclette und Weisswurst mit Brezen. Wer Süsses mag, wird sich über den Glacewagen und die selbstgemachten Kuchen freuen.

Damit alle Gäste stressfrei anreisen können, fährt der Plattenbus im Halbstundentakt direkt vom Bahnhof Meilen ans Fest und natürlich auch wieder zurück zum Bahnhof. Die Bewohnerinnen und Bewohner aus den Wohnungen in Dollikon haben ebenfalls die Möglichkeit, mit dem Plattenbus ans Fest anzureisen.

teilen
teilen
teilen

Weitere aktuelle Artikel in der Kategorie Agenda / Veranstaltungen

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen